CHRISOFIX®

Handgelenkorthesen bei
Karpaltunnelsyndrom


In der Schweiz entwickelte
und patentierte
Orthesen von Weltklasse ??

Patent № : 20130035621

Haben Sie ein Taubheitsgefühl oder Kribbeln in den Fingern?

Was ist das Karpaltunnelsyndrom?

Die Nerven, die das Gefühl und die Bewegung in unseren Händen steuern, können an bestimmten Schlüsselstellen zusammengedrückt werden, und dieser chronische Druck führt zur Entwicklung von Nerveneinklemmungssyndromen, den so genannten "Tunnelsyndromen". Das häufigste dieser Syndrome ist das Karpaltunnelsyndrom, bei dem der Medianusnerv komprimiert wird. Stress und Überlastung, die Benutzung von Computern und anderen elektronischen Geräten, Hausarbeit und sportliche Aktivitäten können bei der Entstehung des Karpaltunnelsyndroms eine Rolle spielen.

Das Karpaltunnelsyndrom hat typische Symptome, und es ist wichtig, diese Symptome rechtzeitig zu erkennen und ernst zu nehmen, um eine schmerzfreie und ausreichende Funktion der Hand zu erhalten.

 

Wer ist am häufigsten vom Karpaltunnelsyndrom betroffen?

Das Karpaltunnelsyndrom tritt bei Frauen wesentlich häufiger auf als bei Männern. Die ersten Symptome wie Taubheitsgefühle und Kribbeln können im Alter von 30 bis 40 Jahren auftreten, aber in der Regel wird das Karpaltunnelsyndrom erst im Alter von 50 Jahren symptomatisch.

 

Was sind die häufigsten Symptome des Karpaltunnelsyndroms?

Die häufigsten Symptome des Karpaltunnelsyndroms sind Taubheitsgefühle und Kribbeln in Daumen, Zeige- und Mittelfinger sowie in der Hälfte des Ringfingers. Bei Betroffenen des Karpaltunnelsyndroms kann es in diesem Bereich zu Kribbeln, Taubheit und mit der Zeit zu einem Gefühlsverlust kommen. Die Patienten klagen auch über nächtliche Schmerzen, Ungeschicklichkeit, ein brennendes Gefühl in den Fingern und gelegentlich über Krämpfe in der Hand. Im Laufe der Zeit kann es zu einem Muskelschwund im Bereich der Daumenmuskeln (den so genannten Thenarmuskeln) kommen.

Die Patienten verspüren häufig Taubheitsgefühle und schmerzhaftes Kribbeln in der Nacht, aber diese Symptome können auch tagsüber beim Autofahren, bei der Benutzung eines Computers oder anderer elektronischer Geräte auftreten. Mit der Zeit kann das Karpaltunnelsyndrom zu irreversiblen Taubheitsgefühlen in den Fingern und Muskelschwund im Daumenbereich führen.

 

Was können wir tun? Wie helfen Chrisofix®-Karpaltunnelorthesen bei der Linderung des Problems?

Die Verwendung einer geeigneten Orthese, die das Handgelenk in der richtigen Position hält, um den Druck auf den Medianusnerv zu verringern, spielt eine große Rolle bei der konservativen (d. h. ohne Operation) Behandlung des Karpaltunnelsyndroms. Durch das Tragen der Orthese können die lästigen oder sogar schmerzhaften Symptome, die in der Nacht und vielleicht sogar tagsüber auftreten, gelindert werden.

 

Wie lange sollten wir die Orthese tragen??

Je nach Schwere des Karpaltunnelsyndroms und der Symptome selbst kann das Tragen der Orthese für einige Wochen, meist aber für einige Monate erforderlich sein.

 

Warum Chrisofix®-Karpaltunnelorthesen?

Bei der konservativen Behandlung des Karpaltunnelsyndroms (d. h. ohne Operation) steht die Ruhigstellung des Handgelenks in der richtigen Position im Vordergrund, um den Druck auf den komprimierten Medianusnerv zu verringern und die schmerzhaften Symptome zu lindern.

 

Durch ihr innovatives Design sichern die Chrisofix® Karpaltunnel-Orthesen das Handgelenk in der richtigen Position, wodurch der Druck auf den Nerv maximal reduziert wird und somit auch die Symptome (Schmerzen, Kribbeln, Taubheit) minimiert werden.

Dank des speziellen innovativen Designs der Chrisofix® Karpaltunnelorthesen sorgt der Aluminiumkern, aus dem der Rahmen der Orthese besteht, für ausreichende Stabilität und bietet gleichzeitig die Möglichkeit einer präzisen und exakten Anpassung. Das innovative Design der Chrisofix®-Karpaltunnelorthesen sorgt für eine exakte und präzise Anpassung und verhindert so unerwünschte und unangenehme mögliche Symptome, die durch schlecht sitzende Orthesen verursacht werden (Druckschmerz und Symptome von Hautreizungen).   

Karpaltunnelsyndrom-Orthese - Für die Nach

 Chrisofix® Karpaltunnel-Orthese für die Nacht 

Das Tragen einer Orthese während der Nacht gilt als Goldstandard in der konservativen (d. h. ohne Operation) Behandlung des Karpaltunnelsyndroms.

Die Chrisofix®-Karpaltunnelorthese für die Nacht gewährleistet diese adäquate Positionierung und bietet gleichzeitig hervorragende Stabilität, Komfort und die Möglichkeit einer exakten und präzisen Anpassung. Die Einlage im Inneren der Orthese ist sowohl austauschbar als auch waschbar und bietet daher den entsprechenden Komfort und die Hygiene für die Dauer der Behandlung.

Carpal Tunnel Syndrome Orthosis - Night use
Chrisofix logo adjustable

FLEXIBEL

Chrisofix logo light

LEICHT

Chrisofix logo perforated

PERFORIERT

Chrisofix logo X ray

TRANSPARENT

Chrisofix logo washable

WASCHBAR

Kontaktieren Sie uns

+41 52 670 11 60

hello@chrisofix.com

Minimaler Umsatz angestrebt/geschätzt

Derzeit bediente Branchen

Copyright© CHRISOFIX®

THE FLEXI-FIX HEALER

In der Schweiz entwickelte und patentierte Orthesen von Weltklasse   

 Patent Numbers: 20130035621, 701845B

Chrisofix Hungary Kft.

Grassalkovich út 272-274.

1239 Budapest,

Ungarn

Tel.: +36 1 287 10 56

office@chrisofix.com

 

Chrisofix AG

Dorfstrasse 15,

8302 Kloten, Switzerland

Schweiz

Tel.: +41 52 670 11 60

hello@chrisofix.com